Impressum

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.Schutzkleidung-Shop.de

Schutzkleidung-Shop.de
Official Onlinestore für Helly Hansen Workwear

ein Unternehmen der

avotum GmbH
Wittestr. 71
D-13509 Berlin
Tel:  030 202 393 003
Fax: 030 202 393 009
E-Mail: info ["at"]
Schutzkleidung-Shop. de

AG Berlin Charlottenburg HRB 136318 B
Sitz Berlin
Geschäftsführer: Daniel Holle
USt-Nr.: DE278687401

 

Hinweis: 

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm zu erreichen.

Urheberschutz und Nutzung: Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Anmerkung: Sollten Sie Ihre Persönlichkeitsrechte, Markenrechte oder sonstige Rechte verletzt fühlen, bitten wir Sie Konntakt mit uns aufzunehmen. Es wird umgehend Abhilfe geschaffen! Es liegt nicht in unserem Interesse geltendes Recht bewusst zu verletzen. Ohne Kontaktaufnahme einen Rechtsstreit, Verfügung oder dergleichen anzustreben würde die Vermutung nahe legen, den Streitwert künstlich zu kreieren bzw. zu erhöhen, was letztlich nur zur Generierung von Gebühren führen soll. Dies ist nicht im Sinne des Gesetzgebers. Also sparen Sie sich und uns die Zeit und teilen uns mit, wo Sie ein Problem sehen. Was Recht ist soll Recht bleiben. Leider ist es aber so, dass es im Online-Recht derart unübersichtlich ist, sodass man das "kleine Latinum" in Recht braucht, um eine Internetplatform zu betreiben. Unwissenheit anderer auszunutzen, um Gebühren zu kassieren, ist kein Recht im eigentlichen Sinn, sondern nur die Ausnutzung von Rechtslücken durch spezielles Wissen.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Powered by